Posted By: admin on Feb 05, 2012 in Tipps
algen

 

Direkter Sonnenlichteinfall und höhere Temperaturen sind die besten Voraussetzungen für die Entwicklung von Algen.
Die beste Vorbeugung gegen Algen besteht aus:

Gute mechanische Wasserpflege:
Wasserdurchströmung mindestens 1‚5-maliger Umwälzung des gesamten Beckeninhalts.
Filter mindestens 1 x pro Woche gegenspülen
Beckenwasser 1 x pro Jahr vollständig auswechseln
Die Filterleistung von Sandfiltern kann durch Zugabe von Flockmitteln verbessert werden.

Einhaltung der wichtigsten idealen Wasserparameter:
pH-Wert: zwischen 7,2 und 7,4, siehe Punkt richtiger pH-Wert
Chlor: zwischen 0,5 und 2 mg/l, siehe Punkt richtige Chlorwerte
regelmäßige Zugabe eines Algizids

Bekämpfung von sichtbaren Algen:
pH-Wert auf 7,2 einstellen,
Stoß-Chlorierung vornehmen,
Algizid zugeben